Sarah Fuchs: Pferde-Physiotherapie

Die Salzburger Pferde-Physiotherapeutin Sarah Fuchs hat ihr Handwerk im Reha-Zentrum von Dr. Matthias Baumann in Bayern und bei Pferde-Physiotherapeut John Fernand Martin in der Schweiz erlernt und praktiziert seit 2010 erfolgreich selbstständig. 


Das Leben der begeisterten Springreiterin war von Beginn an durch die Pferde geprägt und die Physiotherapie beeindruckte sie immer schon sehr. 2010 absolvierte Sarah Fuchs schließlich ihre Ausbildung zur Pferde-Physiotherapeutin in einem Münchner Institut. Nach der Abschlussprüfung war sie durch die DGT e.V. (Deutsche Gesellschaft der Tierheilpraktiker & Tierphysiotherapeuten e.V.) zertifiziert. Ihre Facharbeit schrieb sie über „Hochleistung im Pferdesport: Vergleich Springpferd – Rennpferd“.


Für Sarah Fuchs ist es bei ihrer Arbeit sehr wichtig, das Pferd als Leistungssportler wahrzunehmen und ihm die nötigen Unterstützungen zu ermöglichen. Sie bietet Sportpferdetherapie und Turnierbetreuung an.


Leistungsangebot:

Manuelle Therapie
  • Massage
  • aktive und passive Mobilisation
  • Stresspunkttherapie
  • manuelle Lymphdrainage
  • Pferdetaping
  • Blutegeltherapie

Gerätetherapie
  • Magnetfeldtherapie
  • TENS (Transcutane elektrische Nervenstimulation)
  • Therapeutische Lasertherapie
  • Amplimed synchro (Elektrotherapiegerät)
  • Ultraschalltherapie